Ideal bei Fastenkuren, rheumatischen Beschwerden, Allergien, Rekonvaleszenz nach einer schweren Krankheit und nach Operationen...

  • zur Vorbeugung: 1x monatlich
  • zur Unterstützung beim Abnehmen:2-3x innerhalb von vier Wochen
  • bei chronischen Erkrankungen: 2x monatlich über einen längeren Zeitraum
  • bei Ablagerungen oder Verspannungen: 2x wöchentlich bis zu sechs Behandlungen
  • bei akuter Vergiftung: 2xwöchentlich und mindestens drei Tage Pause
  • bei Belastungen mit Giften: 1x wöchentlich
  • zum entgiften, entschlacken, entsäuern: 1x wöchentlich.

Nach einer Behandlung empfiehlt sich mindestens 1,5 l Wasser zu trinken,um die in Bewegung gebrachten Schlacken, Abfallstoffe... des Unterhautgewebes abzutransportieren.

In den nächsten 24 Std. sollten auf Duschgel, Cremes, Lotionen, Kosmetika auf den behandelten Stellen vermieden werden.