Petra Schneider Ebersberg Schüßler Salze SchuesslerPetra Schneider


(Jahrgang 1960) ist gebürtige Münchnerin, aufge-
wachsen in Bayrischzell und lebt nun in Brannenburg.

Ich bin hauptberuflich als Friseurmeisterin tätig.

Bei der Ausübung meines Berufs sprechen viele
meiner Kundinnen und Kunden über Themen wie
optische Erscheinung, Gesundheit und Wohlbefinden.

Sie vertrauen mir Ihre Schwachpunkte an und
fragen nach Tipps, wie Sie Mängel an Haut, Haaren
und Fingernägeln dauerhaft beheben können.

Seit langem interessiere ich mich für gesundes
Aussehen, Gesundheitspflege und -vorsorge.

 




2001 habe ich bei verschiedenen Kursen erste Informationen über Schüßler-Salze gesammelt, seither bin ich samt meinem Umfeld begeisterte Anwenderin.

2010 habe ich die Chance einer Ausbildung zur Mineralstoffberaterin mit Antlitz-Analyse nach Kurt Hickethier und Thomas Feichtinger bei der Gesellschaft für Biochemie (GBA) wahrgenommen und mit einer Ausbildung zur Tibetanischen Honigmassage ergänzt.

2012 habe ich bei der GBA den Lehrgang zur Seminarleiterin und Referentin erfolgreich abgeschlossen.

2016 folgte eine Fortbildung zum Thema "Psycho-Physiognomik".


Ich habe darüber hinaus sehr gute Erfahrungen mit der Anwendung von Schüßler-Salzen in Zusammenhang mit der Erfüllung meines Lebensraums - einer Trekkingtour nach Nepal (12 Tage und bis auf 4.984 Höhenmeter) - gemacht.

Den Erfahrungsbericht dazu, der im Juli 2011 im GBA-Journal veröffentlich wurde, finden Sie hier als PDF-Datei zum Download:

Petra Schneider in Nepal


Ich freue mich, mein Wissen und meine Erfahrungen an interessierte Klienten weitergeben zu können.“